Systemische Paartherapie und Paarberatung

Paare durchlaufen Phasen - die „Jahreszeiten“ des Paares. Krisen sind häufig Vorboten dieser jahreszeitlichen Veränderungen. Sie stiften Chaos, sind aber auch Entwicklungschancen. Das Alte geht nicht mehr, das Neue ist noch nicht vorhanden. Das Paar wird zum Wandel in der Beziehung herausgefordert.

Oft haben Krisen in Paarbeziehungen auch ihre Wurzeln in Verstrickungen mit der Herkunftsfamilie, die es zu verstehen gilt, um sie erfolgreich zu bewältigen.

Auch für ältere Paare bildet die Beratung eine Chance, sich den spezifischen Schwierigkeiten im Alter zu stellen mit der Möglichkeit einer konstruktiven Bewältigung und damit einer befriedigenden Beziehung. Sie schließt auch die Sexualität und vor allem den Wunsch nach zärtlichem Körperkontakt ein.

In der Paarberatung/Paartherapie möchte ich Ihnen die Möglichkeit geben,